• Home
  • Blog
  • BLG Logistics Group wird Premium Partner der ConnectChains Conference 2023

BLG Logistics Group wird Premium Partner der ConnectChains Conference 2023

Der Seehafen- und Logistikdienstleister unterstützt die neue Konferenz der Logistics Hall of Fame, bei der das Themengebiet der humanitären Logistik im Mittelpunkt steht.

„Infrastruktur, und insbesondere die Häfen, spielen eine zentrale Rolle in der humanitären Logistik, betont Matthias Magnor, Vorstandsmitglied und COO der BLG Logistics Group. „Mit der ConnectChains Conference wird sich zum ersten Mal eine Konferenz ausschließlich dem Wissenstransfer und der besseren Vernetzung aller Akteure entlang humanitärer Supply Chains widmen. Dieses Vorhaben unterstützen wir aus Überzeugung“, führt er an.

Die ConnectChains – Humanitarian Supply Chain Conference feiert am 29. November im Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) in Berlin ihre Premiere. Im Fokus der eintägigen Konferenz stehen der Wissenstransfer und die Vernetzung aller Akteure des humanitären und kommerziellen Supply Chain Managements mit dem Ziel, Krisensituationen noch besser managen zu können.

BLG LOGISTICS ist ein Seehafen- und Logistikdienstleister mit einem internationalen Netzwerk. Die Gruppe ist mit mehr als 100 Standorten und Niederlassungen in Europa, Amerika, Afrika und Asien auf allen Wachstumsmärkten der Welt präsent und bietet ihren Kunden aus Industrie und Handel komplexe logistische Systemdienstleistungen an.

Weitere Informationen zur Konferenz sowie die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es online unter https://www.logisticshalloffame.net/de/events/connectchains-conference-2023

 

 

 

Unterstützerkreis

  • 24/7 GmbH
  • AEB
  • Baumann Paletten
  • BLG LOGISTICS
  • Bundesministerium für Digitales und Verkehr
  • Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung
  • Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik
  • Bundesverband Paket- und Expresslogistik (BPEX)
  • Bundesverband Spedition und Logistik e. V. (DSLV)
  • Bundesvereinigung Logistik
  • BUSINESS+LOGISTIC
  • BWVL BUNDESVERBAND FÜR EIGENLOGISTIK & VERLADER
  • COYOTE LOGISTICS
  • Deutsches Verkehrsforum
  • Duisburger Hafen AG
  • European Pallet Association e.V. (EPAL)
  • Exotec
  • Fritz Institute
  • GARBE Industrial Real Estate
  • Gebrüder Weiss
  • Goldbeck
  • Häfen und Güterverkehr Köln AG
  • HIAB
  • impact media projects
  • International Road Transport Union
  • Internationale Föderation der Spediteur­organisationen
  • Interroll Gruppe
  • Krone
  • Lebensmittel Zeitung
  • LIP Invest
  • Locus Robotics
  • LOGISTIK-Kurier
  • LTG Landauer Transport- gesellschaft Doll
  • materialfluss
  • METRO LOGISTICS
  • pfenning-Gruppe
  • PSI Logistics
  • RIO - The Logistics Flow
  • Schnellecke Logistics
  • SCHUNCK GROUP
  • Seifert Logistics Group (SLG)
  • Setlog
  • SSI Schäfer
  • STILL (Stifter)
  • TGW Logistics Group
  • trans aktuell
  • Verband der Automobilindustrie
  • Wiltsche Fördersysteme
  • Winner Spedition
  • WISAG