Neil Humphrey

  • Neil Humphrey - TRATON Logistics Leader of the Year 2022

    Neil Humphrey - TRATON Logistics Leader of the Year 2022

  • Neil Humphrey - TRATON Logistics Leader of the Year 2022

    Neil Humphrey - TRATON Logistics Leader of the Year 2022

  • Neil Humphrey - TRATON Logistics Leader of the Year 2022

    Neil Humphrey - TRATON Logistics Leader of the Year 2022

  • Neil Humphrey - TRATON Logistics Leader of the Year 2022

    Neil Humphrey - TRATON Logistics Leader of the Year 2022

  • Neil Humphrey - TRATON Logistics Leader of the Year 2022

    Neil Humphrey - TRATON Logistics Leader of the Year 2022

  • Neil Humphrey - TRATON Logistics Leader of the Year 2022

    Neil Humphrey - TRATON Logistics Leader of the Year 2022

Neil Humphrey: TRATON Logistics Leader of the Year 2022

Neil Humphrey (*1963), Präsident der HAVI Supply Chain. Der britische Manager gilt als Vorreiter für nachhaltige Supply-Chain-Praktiken und Digitalisierung, engagierter Netzwerker und unermüdlicher Treiber von Digitalisierungsinitiativen sowie Pilotprojekten mit neuen Technologien.

Branche Transport, Logistik 
Land Deutschland
Aktuelle Position President Supply Chain, HAVI Logistics

 

  • Vita

    1963 Geboren am 30.10.1963 in Bornemouth (Großbritannien) 

    1986 Abschluss des Studiums der Elektrotechnik an der Universität von Southampton 

    1998 Prozessleiter Lieferkette bei Unilever Lateinamerika in Buenos Aires

    2000 VP Supply Chain Personal Care bei Unilever Lateinamerika in São Paulo

    2003 VP Lieferkette Unilever Türkei in Istanbul 

    2007 VP Sales/Country Manager Niederlande bei Unilever in Rotterdam

    2011 Vorsitzender & EVP Supply Chain Europa bei Unilever in Zürich

    2016 EVP Group Supply Chain Unilever in Zürich

    2017 President Supply Chain bei HAVI in Den Haag 

  • Verdienste

    Neil Humphrey (*1963), Präsident der HAVI Supply Chain. Der britische Manager gilt als Vorreiter für nachhaltige Supply-Chain-Praktiken und Digitalisierung, engagierter Netzwerker und unermüdlicher Treiber von Digitalisierungsinitiativen sowie Pilotprojekten mit neuen Technologien. 

    Der 58-jährige Manager sammelte jahrzehntelange Erfahrung bei Unilever im Bereich Unternehmensführung und Supply Chain Management mit einem starken Fokus auf Nachhaltigkeit. Er kam 2017 zum Kontraktlogistiker HAVI, wo er seit 2018 den Geschäftsbereich Supply Chain leitet. Unter seiner Führung trat das Unternehmen 2019 der Science Based Targets Initiative (SBTi) bei - damals als einer der ersten zehn Logistikdienstleister weltweit. HAVI verpflichtete sich, die Kohlendioxidemissionen bis 2030 um 40 Prozent pro gelieferter Tonne zu reduzieren. Nachdem das Programm erfolgreich angelaufen ist und die Klimaforschung neue globale Maßstäbe gesetzt hat, prüft HAVI derzeit eine Erhöhung dieses Ziels. 

    Unter Humphreys Führung arbeitet HAVI auch mit Kunden und Lieferanten zusammen, um Maßnahmen gegen den Klimawandel voranzutreiben. So unterstützt das Unternehmen beispielsweise Lebensmittelhersteller, ehrgeizige Emissionsziele zu erreichen. HAVI ist auch eine Partnerschaft mit einem Nutzfahrzeughersteller eingegangen, um 70 Prozent seiner europäischen Lieferflotte von Diesel auf alternative Kraftstoffe umzustellen. Das Ziel wurde 2021 erreicht. 

    Neben der Unterstützung von Projekten mit alternativen Kraftstoffen, umweltfreundlichen Logistikzentren oder E-Lkw haben Humphrey und sein Team auch ein Pilotprojekt mit Hybrid-Lkw in Stockholm ins Laufen gebracht. Ziel ist, eine klimaneutrale Hybrid-Lkw-Lösung in ganz Europa einzuführen. Die Fahrzeuge nutzen ihre Batterien für den Betrieb in der City, verwenden aber außerhalb der Stadt wiederaufbereitetes Frittieröl als Kraftstoff. Das gebrauchte Öl wird bei der Belieferung von Restaurants gesammelt, in einer speziellen Anlage aufbereitet und schließlich in die Tanks der HAVI-Lkw gefüllt - ein perfekter Kreislauf.

     

 

Unterstützerkreis

  • 24/7 GmbH
  • ADAC Truckservice
  • AEB
  • Arbeitsgemeinschaft Logistik-Initiativen Deutschlands
  • Baumann Paletten
  • BLG LOGISTICS
  • Bundesministerium für Digitales und Verkehr
  • Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung
  • Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik
  • Bundesverband Paket und Expresslogistik e. V. (BIEK)
  • Bundesverband Spedition und Logistik e. V. (DSLV)
  • Bundesverband Wirtschaft, Verkehr und Logistik
  • Bundesvereinigung Logistik
  • BUSINESS+LOGISTIC
  • COYOTE LOGISTICS
  • Deutsches Verkehrsforum
  • European Pallet Association e.V. (EPAL)
  • Fehrenkötter Transport und & Logistik
  • Förderverein Logistics Alliance Germany e.V.
  • GARBE Industrial Real Estate
  • Gebrüder Weiss
  • Goldbeck
  • Hafen Duisburg AG
  • Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA)
  • impact media projects
  • International Road Transport Union
  • Internationale Föderation der Spediteur­organisationen
  • Interroll Gruppe
  • Kögel Trailer
  • Lebensmittel Zeitung
  • LIP Invest
  • Locus Robotics
  • LOGISTIC PEOPLE
  • LOGISTIK-Kurier
  • LTG Landauer Transport- gesellschaft Doll
  • materialfluss
  • PANATTONI
  • pfenning logistics group
  • PSI Logistics
  • RIO - The Logistics Flow
  • Schnellecke Logistics
  • SCHUNCK GROUP
  • Seifert Logistics Group (SLG)
  • SSI Schäfer
  • STILL
  • TGW Logistics Group
  • trans aktuell
  • TRATON (Stifter)
  • Verband der Automobilindustrie
  • Winner Spedition
  • WISAG