• Home
  • Blog
  • Logistics Hall of Fame nimmt 13 neue Mitglieder auf

Logistics Hall of Fame nimmt 13 neue Mitglieder auf

Die Logistics Hall of Fame hat das Wahljahr 2016 unter das Motto „Historic Milestones of Logistics“ gestellt und 13 große Namen aus Transport, Intralogistik, IT und Versicherung ziehen in die Ruhmeshalle der berühmtesten Logistiker der Welt ein. Sie vervollständigen die Zeitreihe der großen logistischen Sternstunden und zeigen auf, wie Logistik das Leben im Lauf der Zeit besser und sicherer gemacht hat.

Neu aufgenommen werden: 

  • Franz von Taxis, Johann Baptista von Taxis: Begründer des internationalen Postwesens 
  • Henry Ford, Ransom Eli Olds:  Erfinder der Fließbandfertigung
  • James E. Casey: Erfinder der Paketdienste und Gründer von UPS
  • Norman Joseph Woodland, George Laurer, Bernard Silver: Die Barcode-Erfinder
  • Lothar Raucamp: Kämpfer für die genossenschaftliche Idee und Kravag-Gründer
  • Gerhard Schäfer: Initiator des Systemgedankens in der Behälterlogistik
  • Horst Mosolf: Pionier der Fahrzeuglogistik 
  • Frederick W. Smith:  Erfinder der Express-Logistik und Gründer von Fedex 
  • Peer Witten: Wegbereiter des Internethandels und der modernen Logistik

 

Mitglieder der Logistics Hall of Fame

 

Unterstützerkreis

  • Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
  • Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung
  • Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik
  • Bundesverband Wirtschaft, Verkehr und Logistik
  • Bundesvereinigung Logistik
  • BUSINESS+LOGISTIC
  • Deutscher Speditions- und Logistikverband
  • Deutsches Verkehrsforum
  • DVV Media Group
  • Gebrüder Weiss
  • Hafen Duisburg AG
  • International Road Transport Union
  • Internationale Föderation der Spediteur­organisationen
  • KRAVAG Versicherungen
  • Lebensmittel Zeitung
  • LOGISTIK-Kurier
  • LT-manager
  • STILL
  • SVG Straßenverkehrs-Genossenschaft
  • TimoCom Soft- und Hardware
  • trans aktuell
  • wuermser. communications